SCHAUSPIEL

Richard Mahoungou

geboren in der Republik Kongo, ist freischaffender Schauspieler und lebt und arbeitet in Metz, Région
Grand Est. An der Schule der Schönen Künste in Brazzaville, Kongo studierte er Malerei und Zeichnen. Seine Karriere als Schauspieler startete er 1992 in Pointe Noire mit der Kompagnie Tchicaya UTAM’SI. Zehn Jahre lang arbeitete er mit dem Kollektiv Bivelas
Théâtre in Brazzaville, bevor er sich in Frankreich niederließ, wo er mit verschiedenen Kompagnien zusammenarbeitet, u.a. der Compagnie Astrov. Mit dem Theaterstück "Ma Nostalgie", inszeniert von Jean de Pange und Claire Cahen, tourt er seit 2013
durch Frankreich.

portrait-de-richard-mahoungou_Julien Bis